597555-PMT8T8-742

STEUER- UND RECHTSBERATUNG

Zu den für unsere Kunden angebotenen Dienstleistungen gehört die ständige Zusammenarbeit im Bereich der laufenden Beratungsleistungen. Dies ist der Dienst, nach dem unsere Kunden am häufigsten fragen. Es besteht hauptsächlich in dem kontinuierlichen Reagieren auf aktuelle rechtliche und steuerliche Probleme unserer Kunden, aber nicht nur … wir beraten und unterstützen unsere Kunden bei der Gründung ihres Geschäfts, wir führen Rechnungsprüfungen durch und bieten Inkassodienstleistungen an.

J

GRÜNDUNG EINER TÄTIGKEIT

Wir bieten umfassende Unterstützung bei der Gründung eines Unternehmens an, d. H. Beratung bei der Auswahl der richtigen Rechtsform und Steuerart sowie bei der Bearbeitung eines Gesellschaftsvertrags. Gründung von Personengesellschaften: die offene Handelsgesellschaft, Gesellschaft bürgerlichen Rechts, Limited Liability Partnership, Kommanditgesellschaft. Gründung der Kapitalgesellschaften: Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

EINTRAGUNGEN

  • Registrierung von Unternehmern, Aktualisierung der Daten – Anträge der CEDG-1 (aus dem Polnischen: Antrag auf Eintragung in die Zentrale Gewerberegister-Auskunft)
  • Registrierung und Aktualisierung der Daten beim Statistischen Amt – Anträge der RG-1 (aus dem Polnischen: Antrag auf Eintragung in das Amtliches Polnisches
  • Register der Volkswirtschaftsunternehmen)
  • Anmeldungen, Aktualisierungen, Vollmachten im Finanzamt
  • Registrierungen, Aktualisierungen, Vollmachten in der Sozialversicherungsanstalt
  • Registrierung von Unternehmen im Landesgerichtsregister

DIE ZÜRUCKFORDERUNG

Finanzliquidität ist die Basis für den reibungslosen Betrieb eines jeden Unternehmens. Wir bieten unseren Kunden einen umfassenden Inkassodienst an. Bei der Ausführung von Tätigkeiten achten wir auf das positive Image des Auftragnehmers, wir gehen auf jeden Auftrag einzeln ein und gewährleisten ein Höchstmaß an Service. Auf Wunsch des Auftragnehmers beauftragen wir auch eine

Anwaltskanzlei mit der Abwicklung von Gerichtsverfahren und mit der Pfändung durch den Gerichtsvollzieher in den genannten Fällen.

1) Inkasso-Stempel

Die Verwendung eines Inkassostempels dient dazu, den Auftragnehmer zu disziplinieren, alle Zahlungen innerhalb der vorgeschriebenen Frist zu begleichen und über die Folgen von Zahlungsverzug zu informieren.
Dies ist ein geprüftes Instrument, mit dem Auftragnehmer dazu angehalten werden, ihre Schulden rechtzeitig zu begleichen. Wenn Sie ausgestellte Rechnungen, Zinsabrechnungen oder Zahlungsaufforderungen mit einem Stempel versehen, wird die Forderung bei verspäteter Zahlung an ein Inkassobüro weitergeleitet.

2) Forderungsüberwachung

Die Forderungsüberwachung erfolgt in zwei Schritten: – vor Ablauf der Zahlungsfrist – der telefonische Kontakt mit dem Auftragnehmer erfolgt vor dem Zahlungstermin, z. B. 2-5 Tage vor dem Zahlungstermin. Die Zahlungserinnerung hat einen vorbeugenden Zweck und verhindert Zahlungsverzug. -Überwachung von Forderungen mit einer sehr kurzen Verjährungsfrist – bezieht sich auf den Fall, wenn der Schuldner mit einer Zahlung, die nicht länger als 30 Tage nach dem Fälligkeitsdatum liegt, in Verzug ist.

3) Gerichts- und Zwangsvollstreckungsverfahren
Gerichts- und Zwangsvollstreckungsverfahren finden statt, nachdem alle anderen Möglichkeiten des Ausgleichsverfahrens erschöpft werden. Wenn man eine Klage bei einem zuständigen Gericht einreicht, erhält man einen Vollstreckungstitel, auf dessen Grundlage das Zwangsvollstreckungsverfahren eingeleitet wird. Dank der ordnungsgemäßen Überwachung des Zwangsvollstreckungsverfahrens ist eine effektive und schnelle Beitreibung von Forderungen möglich.

DIE BERATUNG

Durch Erfahrung und ständige Weiterbildung bieten wir unseren Kunden umfassende Lösungen an, die steuerliche, finanzielle und rechtliche Sicherheit sowie die Umsetzung der angestrebten Geschäftsziele gewährleisten. Der Zweck der laufenden Steuerberatung besteht darin, Kunden im Bereich der steuerlichen Aspekte des Managements und im Bereich der korrekten und zuverlässigen Erfüllung von Steuerpflichten zu unterstützen. Wir bewerten sowohl die rechtliche und steuerliche Konsequenzen (im Rahmen der allen steuerlichen Verpflichtungen) als auch die Bilanz- und Geschäftsfolgen. Wir analysieren jedes Dokument fortlaufend und schlagen verschiedene Lösungen vor. Optimierungsaktivitäten gelten sowohl für feste Elemente von Geschäftsprozessen, die in Unternehmen stattfinden, u.a. Lieferungen von Gütern, Marketinghandlungen, Investitionen und Renovierungen, Entlohnung der Mitarbeiter als auch einmalige Aktivitäten, beispielsweise Investitionsprojekte, neue Absatzförderungsmethoden oder Verträge mit einem neuen Auftragnehmer.

S

DAS AUDIT

Eine Steuerprüfung ist eine umfassende Prüfung der Ordnungsgemäßheit von Steuerabrechnungen, um Unrichtigkeiten und damit verbundene potenzielle Steuerrisiken zu beurteilen und zu reduzieren oder zu eliminieren. Darüber hinaus ist die Steuerprüfung ein äußerst wirksames Instrument zur Optimierung der Steuerbelastung, das eine echte Chance zur Verbesserung der Finanzergebnisse anbietet. Um die höchste Qualität der Dienstleistungen zu gewährleisten, werden Steuerprüfungen von einem erfahrenen Team von Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern nach unserer eigenen Methode durchgeführt. Zum Abschluss des Audits wird dem Kunden ein umfassender Bericht zur Verfügung gestellt.